Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

Projekte und politische Prozesse basieren oft auf gesetzlichen Grundlagen. Bei jedem Vorhaben, jedem Vorstoss und jeder Initiative müssen definierte Rahmenbedingungen und juristische Fragen geklärt werden.

Wer sich politisch engagiert, muss viele Entscheidungen treffen. Sich mit neuen, oft auch unbekannten Themen beschäftigen. Die hier aufgelisteten Dokumente sollen die diversen Akteure einerseits dabei unterstützen, die für die Region und die Bevölkerung richtigen Entscheidungen zu treffen. Andererseits soll die interessierte Öffentlichkeit einen Einblick in die politische Arbeit und deren komplexen Prozesse erhalten. Eine offene und transparente Kommunikation fördert Wissen, Verständnis, Vertrauen und den Dialog zur Bevölkerung. Davon sind die Vorstände der Gemeindeverbände Region Sense und Orientierungsschulen Sense überzeugt.

GEMEINDEVERBAND OS SENSE

Die Aufgaben des Gemeindeverbands der Orientierungsschulen Sense werden in den Statuten und Reglementen beschrieben.

NEUES SCHULREGLEMENT

Am 1. Juli 2020 genehmigte der Gemeindeverband OS Sense das neue Schulreglement. Die Referendumsfrist von sechzig Tagen lief bis zum 22. September 2020. Im Anschluss der Genehmigung durch den Staatsrat werden vom OS Vorstand die zugehörigen Ausführungsbestimmungen gemacht.

DELEGIERTENVERSAMMLUNG

Einladungen an die Delegiertenversammlungen

Protokolle der vergangenen Delegiertenversammlungen

JAHRESBERICHTE OS SENSE

Die Jahresberichte geben Auskunft über sämtliche Tätigkeiten des Gemeindeverbands der Orientierungsschulen Sense.

MEDIEN

Viele Themen, welche die Gemeindeverbände des Sensebezirks beschäftigen, sind von öffentlichem Interesse.

GEMEINDEVERBAND REGION SENSE

Die Aufgaben des Gemeindeverbands Region Sense werden in den Statuten beschrieben.

Back to top